Unsere Ziele

 

Eine Gemeinde, fünf Ziele...

 

Als Christliche Gemeinde Barmen wollen wir Gott lieben, zu seiner Ehre leben und uns in ihm freuen.

Deshalb sehen wir unseren Auftrag darin, Menschen zu Jesus Christus und in seine Gemeinde zu führen und ihnen zu helfen, in ihrem Leben Jesus Christus ähnlicher zu werden.

Wir wollen gemeinsam Gott immer besser kennenlernen und uns gegenseitig und anderen Menschen dienen. mehr...

 

Unser Glaubensbekenntnis:

 

1. Wir glauben an Gott, den Vater, den Schöpfer der Welt, der den Menschen liebt und einen Plan für sein Leben hat. Wir glauben an seinen Sohn Jesus Christus, an seine Gottheit, seinen stellvertretenden Tod, seine Auferstehung und sein Wiederkommen in der Zukunft. Wir glauben an den Heiligen Geist, der uns leitet und hilft, nach Gottes Vorstellung zu leben.

 

2. Die Bibel ist die direkte Sprache Gottes zu uns Menschen. Sie ist absolut wahrhaftig und zuverlässig und der Maßstab in allen Fragen des Glaubens, der Lehre und unseres Lebens. Die Bibel als Offenbarung Gottes genügt, um Menschen den Weg zur Errettung zu zeigen, ihren Glauben zu stärken und Gottes Willen zu erkennen.

 

3. Aus der Bibel wissen wir, dass Gott dem Menschen nach seinem irdischen Leben im Gericht begegnen wird. Dies ist die Folge des Sündenfalls der ersten Menschen, wodurch alle für ewig von Gottes Gemeinschaft ausgeschlossen sind. Um wieder in Beziehung zu Gott treten zu können, braucht der Mensch Erlösung von seinen Sünden. Jesus Christus hat den stellvertretenden Tod am Kreuz auf sich genommen, um uns von Schuld und Sünde zu befreien. Durch die Auferstehung hat Jesus den Tod und die Macht des Teufels besiegt. Jeder, der dieser Botschaft glaubt und dem Herrn Jesus Christus aufrichtig im Gebet seine Schuld bekennt, bekommt Vergebung und neues ewiges Leben aus Gott. Er akzeptiert, dass Jesus der neue Herr seines Lebens ist.

 

4. Wir sind überzeugt, dass keine Kirche, keine Gemeinde, keine Lehre und keine Person, sondern nur Jesus Christus alleine der Weg zu Gott ist. Gott spricht uns schuldig gewordene Menschen gerecht, weil sein Sohn unsere Strafe auf sich nahm. Das ist Gnade, kein Verdienst. Vergebung und neues Leben aus Gott kann deshalb nicht durch Frömmigkeit, Gemeindezugehörigkeit, gute Werke oder eigene Anstrengungen erworben werden. (1. Tim. 2,5 ....)

 

5. Der heilige Geist wird jedem Menschen, der an Jesus gläubig wird, geschenkt. Der Heilige Geist ist die dritte Person Gottes, der von Sünde überführt und Umkehr und Glauben schenkt. Er wohnt im Gläubigen, verändert ihn zum Guten und begabt ihn zum Dienst.

 

6. Alle Menschen, die ihr Vertrauen auf die Gnade Gottes und die Erlösungstat von Jesus Christus setzen, bilden die weltweite Gemeinde Gottes. Hier ist kein Mensch bevorzugt oder benachteiligt. Jesus Christus ist Haupt und Zentrum der weltweiten Gemeinde und der Gemeinde vor Ort. Ihr Auftrag ist es, Gottes Liebe und sein Werk der Erlösung bis an die Enden der Welt weiter zu geben. Gott befähigt Menschen durch den Heiligen Geist mit speziellen Gaben zum Dienst in der Gemeinde. Dieser Dienst braucht keine menschlichen Mittler oder sonstige Qualifikationen. Jeder Gläubige steht in seiner Verantwortung direkt vor Gott.

 

7. Jesus Christus kommt wieder! Wir glauben an ein ewiges Leben nach dem Tod - entweder als Erlöste durch Christus bei Gott, im Himmel, oder durch Gott gerichtet in der ewigen Gottesferne. Als Erlöste schenkt uns diese sichere Hoffnung Kraft für unseren  Alltag und motiviert uns, diese frohe Botschaft durch Wort und Tat weiter zu geben.

Christliche Gemeinde Barmen  -  Heckinghauser Straße 71a  -  42289 Wuppertal                                                                                                                       IMPRESSUM